Dorfinfo

Förtschwind ist ein Ortsteil der Stadt Höchstadt, Kreis Erlangen-Höchstadt. Zur Zeit Leben in Förtschwind 94 Menschen in 28 Häusern. Zu den ansässigen Vereinen zählt der Singvogelschutzverein und der Verein der Freiwilligen Feuerwehr. Des Weiteren veranstaltet die Kerwasgemeinschaft Förtschwind einmal im Jahr die Förtschwinder Kerwa.

Geschichte

Der Ortsname – 1109 im Stiftungsbrief des Klosters St. Jakob erstmals erwähnt – weist auf die fränkische Staatskolonisation des 9./10. Jahrhunderts, die Einbeziehung höriger Wenden in den Hofverband eines Fort (der Name der Förtsche begegnet einem häufig im Obermaingebiet) oder aber eines Boric, der dann, obwohl selbst Slawe, Mitträger der Kolonisationstätigkeit gewesen sein muss.

Mehr erfahren...

Kontakt

Über das rechts angezeigte Formular können Sie Kontakt mit uns aufnehmen. Wählen Sie dazu einfach den gewünschten Themenbereich und füllen Sie das Formular aus.